Registrieren    Anmelden    Forum    Mitglieder   Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Alles rund um Ägypten / Everything about Egypt » Ägypten Bautagebuch




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:28:30 
Offline
Administrator

Registriert: Dienstag, 08. Dezember 2015, 20:23:32
Beiträge: 165
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 24 mal
So :D

nun mal wieder weg vom immergrün Europa hin zu etwas theatralischer, andächtigeren Bauten :D

öhm, allerdings ein bissel grün haben wir ja auch, ist ja nicht wie bei armen Leuten :D :D :D
im Ernst, so was hier wird's in Europa nie geben.

***************
Erster Eindruck von Saqqara
**************
Denkt daran: das ist WIP.

*UND LEST ES, NICH WIEDER NUR VIDEO ANKLICKEN UND WECH*

Wir haben:
- Original Säulenraum des Djoser
- Die Pyramiden: Djoser (Stufenpyramide), Unas, und Userkaf
- die Ruine der Epore, mit den Cobras, und den beiden Grabgruben
- ne masse an Mastabas
- und die ogiginalen Necropolisbauten von Saqqara.

das ganze 100% real gelegen, in der gleichen Anfahrtsstraße wie sie in Ägypten zu finden ist
und selbstverständlich auch in der 100% korrekten KM Entfernung zu Cairo.

Freue mich auf Kommentare.

( ne auch hier kein "Bedanken" button, wer was drüber denkt - hier drunter, freue mich sehr darüber, bedanken ist zu unpersönlich , danke ).





Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Freitag, 23. Dezember 2016, 08:28:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 09. Dezember 2015, 12:38:14
Beiträge: 91
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 9 mal
Was soll man dazu jetzt sagen ?

Obwohl ich in die Entstehung sehr ;) mit eingebunden bin , ich sehe ja viel Bilder aus der Entwicklung ,
überrascht mich das Endergebnis doch immer wieder .

Es ist jedesmal wieder ein fantastisches Erlebnis in Ägypten zu fahren .

Ein kleiner Tipp für alle : Wenn die Finale Version veröffentlicht wird , nutzt die Flycam , aber ganz langsam und schaut , nein , genießt den Anblick und die vielen liebevollen Details .

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest an alle Ägypten-Liebhaber

_________________
Gruß
Wolfgang


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Samstag, 24. Dezember 2016, 16:09:32 
Offline

Registriert: Sonntag, 21. August 2016, 14:58:43
Beiträge: 15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 0 mal
Was mich am meisten beeindruckt ist dass man beim betrachten der Landschaft merkt, ja das ist Ägypten. Das Gesamtbild ist absolut authentisch. So stelle ich es mir jedenfalls vor, obwohl ich leider noch nie dort war. Auch wenn es dir zu unpersönlich ist, Danke. :P :lol:


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 25. Dezember 2016, 00:06:29 
Offline
Administrator

Registriert: Dienstag, 08. Dezember 2015, 20:23:32
Beiträge: 165
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 24 mal
Hallo :)
Ein kommentar ist doch nicht unpersönlich :D
Über einen Kommentar, freue ich mich immer.
nur : es gibt hier kein "Like" System, denn Likes finde ich sinnfrei und unpersönlcih.
Ich empfinde sie oft als: "naja, interessiert mich nich die bohne aber ich klicke
aus anstand mal auf "mag ich" und schuldigkeit getan" - darum mag ich Like Systeme
nicht, ich find sie - örks. Kommentare sind alels andere als unpersönlich, die erfreuen
mich maximal :D Besonders schön ist zu lesen: wie gefällt's oder; :gibt s fragen dazu
oder ähnliches vielleciht sogar ideen usw. usw.

natürlich kann ich nicht 1:1 alles bauen (können schon, aber zeitlich unmöglich, das hier fraß schon genug Zeit ) aber:

schau mal hier:

https://www.youtube.com/watch?v=_St22ruFL7E&t=316s

hm, das Board Plugin will das Video nicht direkt, daher als Link.

da hast Du einen Rundgang durch Saqqara :D

und da sie fehlt ,hier ein Blick auf die Necropolisbauten:

http://kingofwallpapers.com/saqqara/img ... ra-001.jpg

bei'm Bau der meisten Landschaften, wird elende lange recherschiert
und dann übel lange gegrübelt wie man s am besten in 1:19 umsetzt.
es ist tatsächlich so authentisch, das ägypter die Umgegend wiedererkennen :)

Dank Freunde in Ägypten, kann ich hier oder da auch mit Hilfe, ratschlägen
oder demnächst vielleicht sogar mit Material rechnen.

schauen wir mal.
Das ist also kein einfacher Mapmod, sondern eher eine "art DLC" ( zwar gratis, aber
in dem Bezug zu sehen) und das ganze als ein Nachbauprojekt, weniger
einfach nur ein nachempfinden :)

Viele Plätze sind bereits vorhanden, weitere werden folgen, auch der Tempel in
Siwa, ist bereits vorhanden, aber - ob ich den zeige weiß ich nicht. Das macht halt
die Wartezeit etwas länger auf das Addon.

Jeden Tag lust habe ich nicht, aber wenn dann kommen ruck zuck einige Stunden
zusammen, und da ich alles mit Ausnahme von Graywolfs Hilfe bei Texturen im Moment
allein mache - ( @ Graywolf, wa, mapeditor, wa ... ) ist das ganze halt mit viel
Geduld verbunden.

in meinem Baustil + Modellbau + Recherschen + Texturenbearbeitung
kann ich eben keine 100 Km am Tag mappen, aber: dafür sieht es danna uch nicht so aus :)


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 25. Dezember 2016, 12:30:35 
Offline

Registriert: Sonntag, 21. August 2016, 14:58:43
Beiträge: 15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 0 mal
Danke für die links. Das so ein detailiertes Projekt sehr viel Zeit braucht, verstehe ich gut. Aber Gut Ding braucht weile. Lass dich nicht stressen. ;)
Verbesserungsvorschläge fallen mir eigentlich gar nicht ein, dein Werk übertrifft die Erwartungen immer wieder. Das einzige was ich noch cool fände wäre, wenn möglich, eine Querverbindung oder ähnliches, wo man einfach durch die Wüste brettern könnte. Also keine befestigte Straße sondern nur ein paar Reifenspuren die durch den Sand führen, oder so ähnlich. ;)


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 25. Dezember 2016, 12:45:12 
Offline
Schüler

Registriert: Donnerstag, 26. Mai 2016, 12:55:59
Beiträge: 51
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagungen: 2 mal
So hatte nun auch mal Zeit mir das anzuschauen.
Einfach Klasse. Sieht echt toll aus, da lohnt sich das warten.

Danke fürs zeigen.

_________________
Gruß blue


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 27. Dezember 2016, 05:51:41 
Offline
Administrator

Registriert: Dienstag, 08. Dezember 2015, 20:23:32
Beiträge: 165
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 24 mal
Hallo Ihr "zwei" :)
Zuerst mal: Danke für die Kommentare :)
Freue mich immer über Austausch.

2. - ich hoffe Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest :)

"Straße wo man auch mal unbefestigt durch die Wüste brettern kanN"

Glaub mal: Theoretisch willst Du das mit einen X Tonner nicht haben, kannst Du glauben.
Du würdest im Wüstensand, keine 10 Meter weit kommen, und gnadenlos einsinken.

ABER:
es wird später mal ( 3.0 ) die 2. Strecke Richtung Siwa geben, da wird es Offroad (mit Warnschild)

außerdem, ist die Route nach Siwa zwar erst mal "rohgemapt" aber noch lange nicht
fertig, nicht auszuschließen das dort etwas "offroadartiges" kommt, immerhin brettert
(naja) man 650 Km Sahara.............. mehr Wüste geht nicht :)

also, geht schon, aber nicht in der 2.0

*seufz* wenn ich doch nur schon so weit wär, hm :(


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:28:14 
Offline

Registriert: Sonntag, 21. August 2016, 14:58:43
Beiträge: 15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagungen: 0 mal
(Hoffe du hattest auch schöne Feiertage.) Na dann muss ich mir doch noch Sandbleche kaufen. :D Wenn das ok ist, möchte ich hier noch die Vorlage meiner Idee zeigen. https://www.youtube.com/watch?v=mgKGBYxcJ0o
Hoffe das ist in Ordnung ,wenn es dich stört nimm ich es aber gern wieder raus.


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Mittwoch, 28. Dezember 2016, 14:27:20 
Offline
Administrator

Registriert: Dienstag, 08. Dezember 2015, 20:23:32
Beiträge: 165
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 24 mal
ALso stören tut mich so was überhaupt nicht, im Gegenteil.

in der Tat sind ein paar Gymmiks geplant, die in diese Richtung gehen.
Nun mußt Du aber wissen: Ägypten ist deutlich anders ausgebaut, als die Gegend Deines
Videos.

D.h. solche kurse in Ägypten direkt, gibt es nicht. Die haben Straßen, davon träumst Du.
Teilweise, muß ich hier oder da Kompromisse eingehen,da z.B. die Road Lanes nicht reichen.
In ETS2 gibt es maximal 5, mehr Road Lanes sind nicht möglich (wären sie vielleicht technisch
grade noch so (auch Performancefrage) aber das geht dann nicht, da die Textur nicht mehr
reichen würde ( max erreicht ) - schwer zu erklären.

ergo:
in Ägypten, die "echte" Desert Road, hat sogar satte 6 Fahrspuren.
der Cairo Ring ( Ring Road ) führt mit gewaltigen 4 Lanes durch die Wüste.
das sind Kapazitäten, da haste es nich tmehr mit 1 Spurig oder so einem Kram zu tun.
1 Spurig, werden wir richtung Siwa, die Strecke ist irgendwo ein wenig ein Albtraum
nicht nur da 700 Km zu mappen sind, sondern vorrangig auch weil es nur 1 Spurig ist.

die U msetzung zu Siwa, ist etwas schwierig, im Moment habe ich da eine Art "Dummy Strecke"
die ist zwar "ok" wird ggf. bei Release auch als etwas überarbeiteter Platzhalter herhalten
aber ist mir an sich nicht so wie ich sie gern hätte, das ist eine Frage von Aufwand + Arbeitskräften + Zeit

oder anders: hätte ich passende Hilfe, würde diese Strecke noch ganz anders, allein habe ich auf 700 Km keine Chance überhaupt nächstes Jahr an einen Release zu denken, wenn ich die auch och "mega überarbeiten" will, so wie sie ist ist sie erst mal "annehmbar", das muss reichen Richtung Siwa, da für mich noch Port Said und der Rest von Alexandria, Bawiti und siwa selbst in der Tür stehen

wenn du überlegst: der Bau von Cairo dauerte nun 8 Monate, außer der Schilder ist cairo jetzt final, die Schilder werden noch mal 1 - 2 Tage dauern.

.....................................
dann denke mal drüber nach, das eigentlich Port Said noch vor mir liegt. der Vorteil ist:
die Häuser verwende ich wieder, ich hätte was Texturen betrifft, sowieso keine Chance
neue zu bauen, material ist ................................................. utopisch schwer zu kriegen
aber davon abgesehen, auch die Modellbauzeit sprängt eigentlich alle Recorde.

jetzt bin ich gerade dabei, die Al Fayoum Road zuende zu bauen, da fehlen noch die Details
das sind 140 Km geworden (real wären 97, das schulde ich dem Scale, da die inneren
Bereiche cairo, sowie New Giza so gesehen, für einen Direktumbau in 1:19 bei einem eigenscale
von 1:13 halt etwas größer ausfallen, aber das ist nicht schlimm, die 50 Km mehr, wird
mir schon keiner verübeln ).

insgesamt wäre dann das Anschlusskreuz in s Niltal. Normal wäre mein Ziel noch Al Fayoum anzubinden, irgendwie werde ich das auch machen, aber ein Umbau von Al Fayoum wird wohl nicht stattfinden - es wäre für die 2.0 einfach zu viel, dann müßte ich auch noch Samalut und Al Wasta umbauen, und .......... die haben ihre Zeit verschlungen.

also bleibt erst mal als Hautpproblem Port Said.

in Alexandria fehlen noch das Hospital, das Hilton Hotel, die Universität und eigentlich das Colosseum, die wären noch geplant, irgendwie müssen die noch werden, sonst ist das gesamte hintere Gebiet "ungemapt" und das geht gar nicht.

Außerdem stehen die Häuser an der Al Geish Road ( bei der Stanley Bridge, Einfahrt Alex ) nur erst mal da. 1 - 2 Varianten hätt ich da gern noch, und die Straße auf der Häuserseite, müßte dringend
in Reinform gemapt werden (ich stelle immer überalll erst mal "dummys" auf, um mir einen Plan über
die Bauform und den Scale zu machen, das wird dann in Reinform gesetzt, halt wie bei einer Skizze,
so sehe ich gut was auf welche Art wirkt, und das was mich stört wird dann irgendwie umgebaut das es in "schön" ist).

wie Du siehst .................................................................
es ist noch eine Unmasse an Arbeit nötig.

das ist der Grund wieso ich nichit weiß, wann ich releasen kann.
Ich könnte jetzt sagen: "okay, in 3 Monaten" - pack ich nie im Leben.
hinzu kommt mein Gesundheitszustand, der mich dazu verdammt, mit den Händen hier oder
da Tage aussetzen zu müssen.
dann haste auch nicht jeden Tag Lust dazu, ich zwinge mich schon oft genug etwas zu machen
obwohl ich keine Lust habe.

habe z.B. die Disziplinregel: "Wenn du fahren willst, wird erst vorher etwas gebaut, haste nix gebaut darfste nicht fahren" ................... damit ich immer etwas tue, bevor ich fahr.
und wenn es nur ne Kleinigkeit ist.

naja.
Nächster bauplan im Moment: 2. Autobahnkreuz in der Al Fayoum Road,
dann Al Fayoum richtig anbinden, ich muß den oberen Bereich des Niltales freikriegen
damit ich dort aufschließen kann / und dann irgendwie einen Übergang in das alte Addon
kriege,

anschließend muß die Niltalseite bei Cairo fertig gestellt werden, da müssen 2 brücken hin
ne Eisenbahn und ......... argh.

dann müßte man die schilder in Cairo machen, aber mt denen warte ich noch, wenn ich
noch irgend ne Designidee habe, mach ich sie sonst 2x das wäre dumm.

tjo.
Port Said hat derzeit ne Dummy Straße, ein großer Teil hinterzu istneu zu mappen, vor allem
jetzt wo durch den DLC FR endlich ordentliche Felder da sind für Corn und Raps usw. usw.
das ist eine optische AUfwertung um 200 %

manchmal möcht ich auch lieber Europa bauen, da ist alles so schön einfach.
Klatsch n Bezier hin, der hat Vegetation, da clippt schon nix.
grade im Niltal sehe ich das aktu, da nutze ich Vegetation, ich hatte noch nie so schnell
bezier platziert wie im Anfang des NIltales, "klick" und die dinger standen wie Beton
in jeder Wüste, suchst du stunden nach Ecken wo man noch durchgucken kann,
dingen die nicht ordentlich abschliessen usw. usw.

............ kein Vergleich vom Zeitaufwand her.

dazu haste es in Europa schön leicht mit den Bäumen und dem Kram
stellt man auf was bewachsenes was drauf, ist die Scene fertig
in Ägypten haste überall sand, da mußt du dir nich tnur was einfallen lassen
sondern brauchst zahllose Objekte, um überhaupt etwas Leben reinzukriegen
allein was ich mit Terrain Materialien experimentiert habe, da ich ~ 20 eigene
mitbringe derzeit, ist nicht mehr zählbar. in rau in fein für weit weg, nur für pinsel usw. usw.


aber sehe ich was bisher entstanden ist, ist es überwältigend.
nur sieht man es selber deutlich kritischer, als manch anderer, und was ein bisschen schmerzt

man hat seine Fans, aber das sind wirklcih sehr wenige.
Dem großteil der community so hat man oft das gefühl, geht das vollkommen am a... vorbei.
Da fühlt man sich direkt bestraft. Weil, wie oft ich gehört habe: "Ich fahre nur Europ", da
wirste irgendwie sauer drüber, weil s zugeschnürt / boniert ist.

die fahrn eaa, aber kein Ägypten, fragste dich wieso. Brasilien gehört auch nich zu Europa.
Also haste so einen pool von ~ 10 Fans, die so nett sind mal was drunter zu schreiben
oder nen Kommentar abzugeben

das gibt Dir das Gefühl, nicht vollkommen "in die Leere" zu bauen.

der Rest so fühlt es sich an, ist eher direkt "Abstrafend" weil Du ägypten, und eben
nicht irgendwo in Europa baust, so auf die Art: "Wenn X 2 Bäume nach Ostfriesland stellt
ist er der große Star, wen du halb ägypten photorealistisch nachbaust, biste der arsch" -
so fühlt sich das an, wenn man vergleicht. D.h vieles was ich über "Europabauten" sehe
würde ich anders machen, ist mir zu trist usw. das - wird hoch gefeiert -
in Ägypten kannst froh sein wenn überahupt mal einer hallo sagt, macht einen irgendwie
sehr traurig. Da man sich davon (weil ich s auch oftmals zu hören kriegte) so halb
"gedrängt" fühlt, eher europa zu bauen,, muß ägypten möglichst noch perfekter,
noch einzigartiger werden, gerade damit solche Nörgler weniger werden, bzw.
amEnde wirklich was verpassen, durch ihre Idiotie.
zu Europa oder griechenland oder viel schlimmer noch: balkan, zwingt mich keiner
vorher würd ich mit modden aufören. Ist wie Trailer oder Trucks, abgesehen von paar
Trailern zum Thema ägypten, wird es von mr in die Richtung, niemals mods geben.
habe erst letztens nen wirklich netten Kommentar bekommen, d.h. das das was ich baue
toll ist usw. aber es eben uninteressant ist, weil man ja nur Europa fährt. Am ende ergänzend
mit dem Spruch: "Schade das du dein Talent nicht in ein anderes Land steckst"
.hm.
öhm.
nein, das wird nicht passieren.
Ggf. zu Sachsen steure ich den Promods etwas bei, aber wenn dann nur BUrgen + Schlösser.
Europa, wird's von mir nicht geben, darauf habe ich einfach keine Lust, es ist wie überall:
einfach nur grün
überall die selben bauten
überall die gleiche triste Scenarie
überall das sebe schema........
da ist keine Abwechslung.

in ägypten hast Du alles, von Grün über grau, von Fels über flachland
von Wüste über großstadtleben, sogar noch: von schön über hässlich.
das hat ein riesen farbspektrum, und ist auch architektonisch unglaublich flexibel
du kannst z.B. Siwa niemals mit cairo, cairo in keiner Weise mit Alexandria vergleichen
port said liegt irgendwo noch dazwischen, aber nun ja ...

in Europa ist das irgendwie immer das selbe, da gibt s so wenig was mal aus dem Rahmen fällt
z.B. mal Antwerpen, das ist mal anders, aber sonst *hm*

ka. das will mich einfach nicht ansprechen. Russland damals das war noch was
aber da gibt s nun die Rusmap auf 1:19 und gut ist.


nun ja, wir werden sehen wie es weitergeht, im Moment muß ich erst mal wieder pausieren
die letzten Tage waren viel viel klickerei, das verübelt mir die rechte hand massiv
......... das bedeutet zwangspause, ob ich will oder nicht, denn wird es zu schlimm
hab ich gleihch Monate pause, dann kann ich mit der Hand gar nichts mehr machen.

schaun wir mal.


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der erste Blick auf Saqqara
 Beitrag Verfasst: Mittwoch, 28. Dezember 2016, 14:48:55 
Offline
Administrator

Registriert: Dienstag, 08. Dezember 2015, 20:23:32
Beiträge: 165
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 24 mal
Die derzeitige Route nach Siwa, siehst Du hier.

der Anfang ist noch vollkommen WIP, aber der Rest halt ist schon etwas aufgewertet.

er ist cool, aber weit von "zufrieden" entfernt.
es passt erst mal, ggf. bleibt es als Platzhalter so drin,damit ich zu einem Release in
absehbarer Zeit komme

wenn es nach mir ginge, wäre da noch UNMASSIG zu tun
aber wenn du alleine bist, und mit Hilfe sieht es außer graywolf, der nun aus Liebe
zum Projekt auch ma im Mapeditor sein Glück versuchenw ill

gleich 0 aus.

du begegnest eher Ignoranz
..... oder halt leuten, die zwar helfen wollen, aber weder zeit noch liebe
noch enthusiasmus reinstecken, und deren fähigkeiten gleich 0 sind.

Maulhelden, hab ich schon ein paar kennengelernt, aber mußt auch aufpassen
meist läuft es nur drauf raus, das die n dummen suchen, der ihnen irgendwelchen Mist
richtet am LKW oder Trailer

...und sie gar kein Interesse haben, irgendwas zu bauen

also müssen alle warten.
ich könnt schon weiter sein, aber gibt ja keinen groß der irgendwo hilft, so sieht eben
der Status aus.

naja.



das video ist schon älter, d.h. fehlen an der Linken Seite dr Desert Road,
aber auch an der rechten noch zahllose Änderungen,das war halt der Anfang :)


Nach oben 
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Alles rund um Ägypten / Everything about Egypt » Ägypten Bautagebuch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de